Lass:

CHUKA LASS:

geboren: 23.Juli 2003 im Taunus

Vater:     Ron                 ISDS   A 255625
Mutter:   Killiebrae Brix   ISDS   A 256580

Um es gleich vorweg zu sagen: Luna kommt im Alphabet nach Lass und darum ist das auch hier so. ...


Lass ist ein toller Hund. Sie hört gut zu, hat viel will to please und sheep-sense, sie ist sehr mutig mit einer genügenden Portion Ruhe und Schubkraft an den Schafen. Leider steht sie bei mir im Schatten ihrer Schwester und deswegen habe ich mich entschlossen sie Mitte 2006 an Winfried zu verkaufen. Alle die mich kennen wissen, dass mir diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist.



   



Zwischen Winfried und mir gab es die Vereinbarung, dass der eine für die Hunde des anderen da sein sollte, wenn einem von uns etwas passieren würde. Dass es dann so schnell traurige Wahrheit wurde, damit war natürlich nicht zu rechnen. Nachdem Winfried am 9.Juli 2007 gestorben war, habe ich Lass nach der Beerdigung am 13. Juli mit zu mir genommen. Josch, die mittlerweile 11 Jahre alt ist, darf bei Wins kleiner Tochter im Zimmer schlafen und die wenigen Schafe, die noch da sind, ab und zu bewegen. Lass wird jetzt bei uns bleiben und nicht mehr in andere Hände verkauft werden. Hier bei uns hat sie inzwischen ihren einst vertrauten Platz wieder gefunden. Und doch zeigt sie immer noch, dass sie ein Hund ist, der nicht zu mir gehört. Sie hat sich Dietmar angeschlossen, der öfter mal die Vertretung bei meinen Schafen übernimmt. Lass mag ihn und die zwei arbeiten gerne zusammen. Sie haben den berühmten "Draht" zueinander und meistern auch Situationen, bei denen Lass und ich Schwierigkeiten hatten.