Zimt-Ziegen-Hof
Familie Lindemann
24643 Struvenhütten
Bericht von der TOGESA 2003 in Rothenthurm SZ (CH)

Home

unser Hof

unsere Ziegen

Milch und Käse

Fleisch und Wurst

Informationen

Links

Kontakt

Gästebuch
 


In diesem Jahr sind wir mit den Kindern an einem Wochenende mit dem Auto von Holstein in die Schweiz und zurück gefahren. Gestartet sind wir am Freitag Mittag. Die Kinder haben wir direkt von der Schule abgeholt und dann gings ab auf die Autobahn. Zum Glück hatten wir gutes Wetter und wenig Staus. Trotzdem sind wir erst nach Mitternacht in Wohlen (Aargau) bei Freunden angekommen Nach einer kurzen Nacht und einem reichhaltigen und leckeren Frühstück sind wir dann am Morgen weiter nach Rothenthurm gefahren. Hier war die Veranstaltung schon in vollem Gange. Viele tolle Ziegen der Rassen Toggenburger, Saanen und Gemsfarbene konnten wir bestaunen - und viele Leute treffen. Neben unseren bekannten schweizer Züchtern und Freunden haben wir auch viele Deutsche, vor allem aus Baden-Württemberg getroffen. Das Organisationskomite hat wieder einiges auf die Beine gestellt, um den Tag zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. 
 
Die Ziegen am Morgen Bei der Versteigerung
Eine Auswahl schönster Toggenburger Eine auffallen schöne Saanen-Ziege mit hervorragendem Euter

 
Eingehende Untersuchung der Schautiere Wir müssen heute draußen bleiben
Neira, unsere Picard-Hündin, hat sich einen Platz im Schatten gesucht Hier gibts Preise für die Besten

 
Die Sieger-Familie der Wallimanns aus Willisau Noldi mit den zwei Lahmen mit Krücken
Das Orchester bei der Arbeit Die Böcke bleiben aus bekanntem Grund draußen

Am Abend sind wir mit unseren Kindern und Hunden noch am Moor in der Nähe von Noldis Ziegen spazieren gegangen und anschließend waren wir zu Gast bei den Schulers. 

Auf der Rückfahrt am Sonntag haben wir dann noch einen Abstecher gemacht und in Rüsselsheim von Stefan unsere beiden Border-Welpen in Empfang genommen.
 
Bei der Übernahme der Welpen Luna und Less Suchbild: Wer findet die kleinen?
Luna bei Hendrik auf dem Schoß Die kleine Less hat sich an Karsten gekuschelt und schläft.

Spät abends sind wir dann endlich wieder zu Hause und am nächsten Morgen hat uns der Alltag wieder.

An dieser Stelle noch einmal ein dickes Danke an alle, die uns so freundlich aufgenommen und ertragen haben
 

   

diese Homepage wurde erstellt von:
Dipl.-Ing. Günter Lindemann
Schulstraße 32
24643 Struvenhütten
eMail: Info@Zimt-Ziegen-Hof.de

letzte Änderung: 11.03.2004